Labels

Samstag, 5. August 2017

Resteverwertung - diesmal fröhliche Untersetzer in Küche und Garten

Das ist der Resteberg, der vom Ringelpulli übrig geblieben ist...

Schnell ist ein Untersetzer gestrickt: einfaches Perlmuster, hier 24 Maschen mit Nadelstärke 3,5 die Größe des Unterzetzers beträgt 10x10 cm

Das gefällt mir sehr ! Mir fehlt ja noch ein Reiseprojekt, das einfach zu stricken ist und gut in die Tasche passt, weil nicht zu groß...
die Farben bieten Abwechslung...
...und ab in die Geschenkekiste...

Morgen geht es nämlich los...eine Woche in meine Lieblingsstadt und auf dem Rückweg ein paar Tage in Baden-Baden halten...


Es freut sich
eure Augusta

Ps: Mal schauen was bei 
maschenfein  so los ist...

Donnerstag, 3. August 2017

Bergfest


Morgen gehen schon drei Wochen der lang ersehnten Ferien zu Ende...
 Zeit für ein Bergfest und eine kleine Rückschau...
was hat mir am Besten gefallen? was war schwierig?...

...schön waren die Kunststunden auf jeden Fall... drei Gruppen - eine 6.Klässler und zwei 9.Klässler...

meine Klasse ist ja eine Sportklasse - die haben es nicht so mit Kunst...
deshalb sind ihre Plastiken auch Sportler...
aber diese sind ihnen richtig gut gelungen...

meint Augusta

Mittwoch, 2. August 2017

Oh wie schön ist OWL


 Heute nehme ich euch mit auf eine kleine Entdeckungsreise in die Umgebung unseres Provinzstädtchens im Westen vom schönen Ostwestfalen-Lippe


Kaum habe ich mich auf meinen Fahrradsattel geschwungen umgibt mich Idylle pur...
hier bist du super gut mit dem Fahrrad unterwegs, denn es gibt kaum Steigungen und die Landschaft ist durchzogen von asphaltierten landwirtschaftlich genutzen Wegen...
Meine Tour soll nur etwa über 30 km gehen und einen entspannten Nachmittag dauern...
 
  
Schon bald gibt es etwas zu entdecken...
eine liebevoll gepflegte Hofstelle bietet einen Schaukasten und weist auf eine Filz-Künstlerin hin...

  
10 km habe ich schnell geschafft...


...und habe bald den Zielort erreicht...
ich schließe das Fahrrad mitten im Ort ab und schlendere herum...
schon bald zieht neben den üblichen Geschäften eine Ausstellung meine Aufmerksamkeit an...
noch ist sie nicht eröffnet, also ein Grund bald wieder zu kommen...



Hier wird das Lutherjahr gebührend gefeiert, wie ich sehe...
Der lebensgroße Reformator verstellt mir den Zugang zur Kirche...
...oder will er mich zu einer Besichtigung locken *zwinker



 Mitten im Ort ist es durch aus bäuerlich...


 ...und wohl gepflegt...
Versmolds Wahrzeichen: ein Brunnen, der zeigt womit man und frau hier ihr Geld verdienen 



Zurück geht es wieder durch die Natur...












Schön war's durch die Landschaft zu radeln...
Das macht Lust auf mehr...
meint Augusta

Dienstag, 1. August 2017

Nie wieder Ringel...

 Schön ist er geworden...keine Frage...
er passt auch wieder wie angegossen...
ich bin immer begeistert wie der RVO funktioniert...
meiner ist ja irgendwie schlicht vom Ausschnitt her...
aber auch das gefällt mir, weil es so klassisch wirkt...
...aber Ringel bedeutet Fäden vernähen ohne Ende...
oh je, das gefällt mir so gar nicht...

Die Ärmel reichen nur bis grad über den Ellenbogen, das gefällt mir...
mal sehen, ob ich demnächst auch mal Tragefotos hinkriege...

Bis dahin wünsche ich euch schöne sonnige
Sommertage
eure Augusta

Man sieht sich bei
crea dienstag

Freitag, 28. Juli 2017

Romanze in schwarz


Ja, schwarz sollte mein nächster Pullover werden...
ich hatte da so einen bestimmten Rock im Kopf und Kleiderschrank, der noch ein Oberteil brauchte...
...auch war ich ja noch sehr begeistert von meinem rostfarbenen Lochmusterpullover...
...aber wie heisst es so schön...
erstens kommt es anders...
Das garn habe ich wieder bei  

dorilana in unserer Kreisstadt erstanden. Hier mag ich die ausgesprochen freundliche Beratung und außerdem liebe ich es, die verschiedenen Garne live zu sehen und dann ein Tütchen mit nach Hause zu tragen...;)
 

Aber dann entdeckte ich ein älteres Strickwerk im Kleiderschrank mit der Rosinabordüre von 
fadenstille  

Ich verzichte der Einfachheit halber auf das Muster in den Ärmeln...
davor habe ich großen Respekt...
aber auch ohne ist der Pulli sehr schön geworden und hat schon öfter den besagten Rock verziert oder wurde zu einer schlichten Leinenhose ausgewählt.


Auch das hatte ich 


 Eure Augusta

Dienstag, 25. Juli 2017

Ich mag Ringel...



Ferien, Ferien, Ferien!
Der Stress der letzten Tage ist inzwischen vergessen und wenn ich mir so das Datum meines letzten posts ansehe, hat es sich um Monate gehandelt...
Inzwischen ist es wieder Sommer geworden, wenn frau auch heute und gestern den Eindruck hatte, der Sommer sei schon vorbei...
es regnet und regnet...
Das freut doch das Strickerherz ungemein, den neben Hausarbeit und Lesen hat frau nun Zeit für das liebste Hobby...und natürlich das zweitliebste auch...
eas mag das wohl sein, wird sich die geneigte Leserin wohl fragen...*zwinker
was das sein könnte...?

Auf meinen Nadeln im Juni war ein schwarzer Pulli, den ich euch heute noch verheimliche...
dafür zeige ich euch ein Ringelprojekt...
wiedermal ein RVO
ich bin immer noch Fan...
das Garn ist wieder von Lana Grossa und heisst Wakame
...ein erstaunlich weiches Baumwollgarn...
bin gespannt auf die Trageeigenschaften...
der rostfarbene Pulli aus dem vorigen post ist inzwischen etwas ausgeleiert, weil Leinengarn...das macht ihn nicht unansehnlich aber irgendwie anders als geplant...
Na, ja...
Inzwischen warte ich auch auf sonnigeres Wetter, denn in der gemütlichen Ecke im hinteren Teil unseres Gartens strickt und liest es sich auch ganz nett.


 

Wo strickt ihr im Juli?
Im Urlaubsort oder im heimischen Garten?

Vielleicht treffen wir uns
bei 
 maschenfein

wünscht Augusta

Dienstag, 9. Mai 2017

Der Sommer kann kommen...



Es hat totalen Spaß gemacht, diesen Pullover zu stricken...
das ging quasi wie von selbst...
 
...und schon war er fertig!

Er passt wie angegossen 
und weil das Wetter bisher nicht so einladend war 
hab ich ihn schon zwei mal wie einen Pullunder über ein T-shirt und ein Kleid getragen...
ich bin sehr zufrieden und plane schon ein zweites Exemplar in edlem schwarz...

damit beteilige ich mich mal wieder bei


und  

maschenfein

Seid herzlich gegrüßt von 
Augusta