Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Oktober, 2019 angezeigt.

Monatscollage Oktober

(unbeauftragte Werbung)

unglaublich wie schnell der Oktober vergangen ist...zeitweise lud das Wetter zum Stricken ein und ich habe die verschiedensten Projekte fertiggestellt...

Das Fahrrad steht nun meistens in der Garage und ich bin wieder häufig zu Fuß unterwegs, das gefällt mir im Herbst besonders, denn es ist schön, wenn das Laub dabei raschelt...außerdem kann ich mich wärmetechnische besser verpacken...was heute schon besonders wichtig war...Hin und wieder gab es ergiebige Regenfälle und dazu fiel mir folgender Spruch eines mir unbekannten Meisters in die Hände:

Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch...

Gut, wenn die Regentage von schönen Sonnentagen abgelöst werden, kann ich das auch unterschreiben...
Gebacken hab ich auch gerne und viel, Kuchen und Kekse...bald geht es ja in die Weihnachtsbäckerei, da kann ich  schon mit den Planungen beginnen. Ich werde mich in diesem Jahr auch an Lebkuchen wagen, die hat meine Schwiegermutter immer toll ge…

Kuchenliebe

(unbauftragte Werbung)

Heute möchte ich euch den Sonntagskuchen vom vergangenen Wochenende präsentieren...eine Torte im Kühlschrank gebacken...Das Rezept fand ich in dem Buch Superkäsekuchen von Dr. Oetker...toll daran ist nicht nur der frische Geschmack, sondern auch dass er am Vortag hergestellt werden kann...
Du findest das Rezept aber auch 
hier

Gutes Gelingen
wünscht Augusta
creadienstag
dienstagsdinge

Filzliebe

(unbeauftragte Werbung)
Die letzte Herbstferienwoche ist vergangen... Freunde erzählen von ihren Reisen, posten schöne Fotos im Status...und ich freue mich daran, nehme Anregungen auf ... oder auch nicht...;)

Wir verhalten uns ja im Moment antizyklisch und fahren möglichst zu anderen Zeiten fort und trotzdem kommt keine Langeweile auf...neben den alltäglichen Verrichtungen, wie Fenster putzen u.ä. gab es in dieser Woche ein besonderes Highlight...

Ein besonders liebes Mitglied unseres Stricktreffs hatte schon vor Wochen angeregt, an einem Filzworkshop teil zu nehmen und so waren wir denn am Montag und am Dienstag zu viert bei
Filzart&Gefunkel...
Das hat uns sehr gefallen und unter freundlicher, fachmännischer Anleitung sind sehr schöne Produkte entstanden. Die Stunden vergingen wie im Fluge, was immer bedeutet, dass es Spaß macht und man sich voll auf sein Tun konzentriert.
Ich habe so schon ein Weihnachtsgeschenk hergestellt... du siehst es oben links...und dabei noch viel Freude gehab…

Montagsstarter

Die Woche beginnt mit dem leidigen Montag...bei mir ist diese Struktur nicht mehr so prägnant, weil ich, wie ihr wisst, das Arbeitsleben nur noch von außen beobachte...so gebe ich der Woche meine Struktur...
( Der Montagsstarter ist eine Aktion von antetanni und manfred)

1. Alle haben Schwierigkeiten mit dem blöden Montag, nach dem Motto: Aller Anfang ist schwer...das erleichtert die Sache ungemein...wie prima!
2. Wenn ich montags zu meinen Eltern fahre, stehen immer kleine Routineaufgaben an, manchmal muss ich größere Probleme lösen...es wird aber auch hin und wieder die eine oder andere Kindheitserinnerung thematisiert, insbesondere wenn Freunde aus alten Zeiten ins Gespräch gebracht werden... das genieße ich sehr...
3. Ich probiere gerne Neues aus...beim Stricken besonders...jetzt habe ich mir Anleitungen für Stricktiere vorgenommen... das macht Spaß und belebt...
4. Donnerstags oder freitags muss ich den Haushalt putzen...obwohl, das Wort "muss" derzeit seinen Schrecken…

Bücherherbst

(unbeauftragte Werbung)
Ich bin wieder nicht zur Buchmesse gefahren...noch im letzten Jahr nahm ich mir vor: Wenn ich im Ruhestand bin, dann hab ich doch mehr Zeit und Lust...

Dieses Mal hat es noch nicht geklappt und ich leide grad im Moment nicht sehr darunter...;) Vielleicht habe ich eh keine Lust mehr, mich unter die Massen der Lesehungrigen zu mischen und verfolge dazu interessante Sendung lieber im Fernsehen...das hat den Vorteil, dass ich dabei noch die Nadeln schwingen kann...
Das literarische Quartett
Hier wurde zum Teil erfrischend kontrovers diskutiert, besonders in Sachen Literaturnobelpreisvergabe 2019 
Aspekte brachte mir das Gastland Norwegen  mit dem von Mette Marit initiiertem Literaturzug näher...
Statt also nach Frankfurt machte ich mich am vergangenen Dienstag auf zu unserer  Stadtbücherei
und wurde sofort fündig: Der frisch gekürte Buchpreisträger interessierte mich, das neue Buch von Margret Atwood machte mich neugierig, der neue Suter ist ein Muss. Nur bei letzterem b…

Kekse am Mittwoch

(unbeauftragte Werbung)
Der Sonntagskuchen ist ein stehender Begriff und könnte da nicht der Mittwoch durch leckere Kekse aufgewertet werden...ich hab da was für euch...
Leckere Apfelkekse nach einem Rezept von Sanella...
Super schnell gemacht und soooo lecker...

Wie mach ihr euch den Mittwoch schön? Ich geh dann mal Kaffee trinken...:))
eure Augusta

creadienstag

...aus Liebe zur Umwelt

(unbeauftragte Werbung)

Sicher habt ihr jetzt eine Ahnung, um welches Thema es sich bei meinem heutigen blogpost handelt, oder?

Ich finde es gut, dass Nachhaltigkeit nun endlich in aller Munde ist...sich die Menschen hoffentlich endlich ernstlich Gedanken machen, dass ihr Handeln und Tun mit Belangen der Umwelt verträglich sein muss. Mir liegt es nicht zu demonstrieren, ich bin eher der Typ, der versucht im Alltag an vielen Stellen resourcenfreundlich zu agieren...

In unserem Stricktreff tauschen wir uns diesbezüglich auch aus und da erzählte neulich eine der Teilnehmerinnen von ihren eher problematischen Erfahrungen beim Einsatz von Haarseife...ihr wisst, es geht darum, den Einsatz von Plastikartikeln im Haushalt zu minimieren...

Am vergangenen Sonntag aber fand ich in meiner Lieblingszeitung eine Übersicht von zehn getesteten Haarseifen...ich entschloss mich das Produkt zwei von alverde zu testen. Es handelt sich um ein gepresstes Haarshampo...was soll ich sagen? Ich bin nach wenigen An…

Auftrag erfüllt

(unbeauftragte Werbung)
Ich bin selbst überrascht, wie schnell ich diese Auftragsarbeit fertig gestellt habe...aber da hat wohl das herbstliche Wetter mitgespielt...denn die Gartenarbeit musste ja bei dem Regen vernachlässigt werden...auch andere Outdooraktivitäten konnten mich nicht vom Stricken abhalten...es ist ja auch soooo gemütlich bei Tee und Hörspiel die Nadeln zu schwingen...
Da ist er also... ein Leichtgewicht von 230g der Wolle Cool Air Fine von Lana Grossa mit einer unglaublichen Lauflänge von 240 m auf 50g...
Zum Muster ist derzeit wenig zu sagen, das hab ich mir so ausgefrickelt...die geübte Strickerin erkennt es eventuell...ich nehme mir mal demnächst Zeit es detailiert aufzuschreiben...versprochen!

Genießt die gemütlichen Tage wo immer ihr auch seid
und schaut bald wiedermal vorbei
eure Augusta 
creadienstag

Neuer Strickauftrag

( Unbeauftragte Werbung)

Der Oktober beginnt mit einem neuen Strickauftrag...wie schön!
Das Bild stammt aus einer Zeitschrift ... der Pullover soll möglichst ähnlich werden. Gekauft habe ich dafür die Cool Air Fine von Lana Grossa mit einer Lauflänge von 240m auf 50g...die Nadelstärke 5 ist meine Wahl, denn ich bin Lockerstrickerin ;) ...rechte sowie linke Seite gefallen mir sehr :))

Das ist mein Beitrag zum

creadienstag

handmade on tuesday

Bis bald
eure Augusta