Labels

Sonntag, 31. März 2013

Frohe Ostern

Ein frohes, friedliches, gemütliches, sonniges, süßes, frühlingshaftes Osterfest wünscht Augusta aus der Provinz


Freitag, 29. März 2013

Babychucks in Produktion

  
Heute verbringen wir einen friedlichen Karfreitag im Wohnzimmer, der Schnee, der in der Nacht gefallen ist schmilzt...
Zwischendurch ruft mein Liebster zur Teestunde...



Heute Abend kommt unser Sohn...

Wie schön...Fürs Eiersuchen ist er schon zu groß ;)

Ein friedvolles Osterfest 
wünscht euch Augusta

Donnerstag, 28. März 2013

Frühlingspenne

Heute hat sich die Sonne wieder verzogen und meine Lust auf Gartenarbeit ebenso.
Ich mag es aus Resten in der Küche etwas Nettes zu zaubern: im Kühlschrank gab es heute noch zwei Paprika, Butter, Pinienkern, Oliven und körnigen Frischkäse sowieso. Also ist das daraus geworden... lecker ...

Liebe Grüße Augusta  

Mittwoch, 27. März 2013

Ferientag3

  
Nach zwei äußerst friedlichen Ferientagen, die ich im sonnendurchfluteten Wohnzimmer an den Stricknadeln verbracht habe, konnte ich mich heute nicht bremsen und musste raus in den Garten.
Es war ein voller Erfolg: mehrere große Säcke sind nun gefüllt mit Laub und Resten von Stauden, die sind inzwischen durch den Winter abgestorben und lassen sich fix mit dem Rechen entfernen.


 Zwischendurch konnte ich auch eine kleine Kaffeepause in der Sonne, windgeschützt in einer Terassenecke genießen.
Ach, wenn doch bald Frühling wäre...


  
Meine Lieblingssträucher die Azalee und die Sternmagnolie haben schon Knospen angesetzt. Wenn sie doch erst blühen und der Garten wieder bunter wird!

Ich schicke euch ein paar Sonnenstrahlen aus meinem Garten, 
seid lieb gegrüßt von

Augusta

Montag, 25. März 2013

Cupcakesfieber


Ich liebe sie heiß und innig, die kleinen Törtchen und heute hab ich mal wieder aus gegebenem Anlass einen Schwung gebacken.

Ich möchte Euch natürlich teil haben lassen, deshalb hier das Rezept. Es stammt aus der Lecker, ist aber etwas abgewandelt. Das Lebkuchengewürz fand ich nicht mehr passend.

Zutaten für die Cupcakes:

175g weiche Butter, 150g Zucker, Salz 1TL abgeriebene Schale von 1Bio-Orange, 3 Eier ( Gr.M), 1EL Creme fraiche, 100g Mandelblättchen, 150g Mehl, 1EL gemahlene Mandeln, 1TL Backpulver

Zutaten für das Frosting:

200g weiche Butter, 150g Puderzucker, Mark von einer Vanilleschote, 75g Vanillejoghurt

Zubereitung:

Backofen vorheizen (Umluft 175°) und Papierförmchen in die Mulden eines eines Muffinblechs setzen.
Butter, Zucker, 1 Prise Salz und Orangenschale mit den Schneebesen des Rührgerätes ca. 5 Minuten schaumig schlagen. Erst die Eier einzeln, dann creme fraiche unterrühren. Mandeln, Mehl und gem. Mandeln und Backpulver mischen und kurz unter die Butter-Ei-Creme rühren. Teig in die Förmchen verteilen und 25 Minuten backen.
Für das Frosting Butter, Puderzucker und Vanillemark mit dem Schneebesen des Rührgerätes cremig rühren. Joghurt esslöffelweise dazugeben.
Die ausgekühlten Muffins mit dem Frosting mittels eines Spritzbeutels verzieren.

Guten Appetit


wünscht Augusta

 

Sonntag, 24. März 2013

Resteverwertung




Das hat Spass gemacht ! Da sind sie nun die kleinen Rucksäckchen! ich finde sie total niedlich, weiß aber nicht so genau, was man damit anfangen soll!
Egal, ich werde schon irgend jemanden damit beglücken.

Jetzt sollte aber Schluss sein mit Restestrickerei. Gestern war ich im Wollladen meiner Wahl in B. Guten Mutes und voll entschlossen mit mindestens einem Knäuel für ein Tuch den Laden wieder zu verlassen. Die nette Inhaberin, die mich sonst bedient, war nicht da, nur eine Vertretung... Die hat es aber geschafft meine Entschlossenheit in Unentschlossenheit zu verwandeln und... ich habe Geld gespart und muss heute wieder an den Restekorb... ;)




Einen sonnigen, aber nicht zu kalten Sonntag

wünscht Augusta

Donnerstag, 21. März 2013

Beerentraum


Als ich auf die Idee kam meine Kuchencreation zu fotografieren, hatten meine hungrigen Kollegen schon beinahe den ganzen Kuchen verspeist, deshalb kann ich euch leider nicht mit einem schönen Foto dienen.
Aber das Rezept ist super, durch Zufall enstanden und wird garantiert in die Liste meiner Standards aufgenommen.
Also fange ich mal von vorne an:

Beerentraum

Zutaten:
2 Eier, 75g Zucker, 1Pckch. Vanillezucker, 100g Dinkelmehl, 1gestrichenen TL Backpulver, 1000g Rhabarberjoghurt (z.B.Landliebe),200g Creme fraiche,
12 Blatt weiße Gelantine, 500g Beerenmischung(gefroren), 1 Päckch. Rote Grütze mit Sago oder 6 Blatt rote Gelantine

Zubereitung:
Eier und 2 EL heißes Wasser schaumig rühren, dabei Zucker und Vanillezucker einrieseln lassen und cremig schlagen. Mehl und Backpulver unterheben, in eine gefettete Backform geben und 20 Minuten im vorgeheizten Backpulver bei 200° backen.
Auskühlen lassen und mit einem Kuchenring umgeben.
Joghurt und Creme fraiche in eine Schüssel geben, Gelantine nach Anleitung erwärmen, etwas Creme dazu geben und dann in die Masse geben.
Joghurtmasse auf den Kuchen geben und dann 2 Stunden im Kühlschrank kühl stellen.
Die Beeren in einem Topf mit dem Rote Grützepulver aufkochen, abkühlen und auf den Kuchen geben, erneut gut kühlen.


Wie gesagt, der Kuchen war in nullkommanix aufgegessen...

Frisch und lecker...

Liebe Grüße eure Augusta 


Mittwoch, 20. März 2013

Smoothies


Heute hatten unsere 5.Klässler wieder mal Hauswirtschaft. Die zweite Gruppe hatte ihren zweiten Praxistermin, der wie der erste im Zeichen gesunder Ernährung im Frühjahr stand.

Die Begeisterung war groß und das Ergebnis könnt ihr hier bewundern.

Smoothies (4 Personen)

300g Beerenmischung, gefroren
500g Vanillejoghurt
1 Banane  
etwas Milch
etwas Zucker oder Honig

Beeren auftauen und pürieren, Banane kleinschneiden. Joghurt, Milch, Zucker oder Honig hinzugeben. Einen Holzspieß mit Früchten, die vorher abgenommen wurden verzieren.

Guten Appetit! Es schmeckt total lecker und ist obendrein noch gesund!


Liebe frühlingsfrische Grüße aus der schneebedeckten Provinz
Eure Augusta

Dienstag, 19. März 2013

Ferien in Sicht

Herrje, das war ein Tag! Wie gut, dass es bald Osterferien gibt!

Heute ist nur Zeit für einen winzigen Gruß aus der Provinz

Liebe Grüße Eure Augusta

Morgen mehr ! Versprochen...

Samstag, 16. März 2013

Familiensamstag

Unsere Wahlzüricher sind mal wieder auf eine Stippvisite zu uns in die Provinz gekommen.
Zur Belohnung schien auch heute morgen kräftig die Sonne...
Da musste mich mein Liebster schon unter Aufbietung aller Überzeugungskraft davon abhalten in den Garten zu verschwinden, um dem Laub nun endlich den Kampf anzusagen.





Also habe ich mich damit begnügt mal wieder ein Foto zu machen, die Haare zu färben und die Fenster zu reinigen. Schön, da steigt meine Laune doch enorm...


Nein, das ist kein Projekt für eventuelle Enkelkinder bei uns...
Ich fand sie so niedlich, die süßen Babychucks... vielleicht etwas für den Koffermarkt...
Die Anleitung findet ihr natürlich bei ravelry: http://www.ravelry.com/patterns/libary/crochet-baby-converse

Ich wünsche euch einen recht hübschen, sonnigen Samstag

Eure Augusta

Freitag, 15. März 2013

Ohne Titel


Fertig sind die Puschen...Ich denke sie werden passen und gefallen.

Irgendwie reicht heute der heilige Freitag nicht aus, ich brauche dringend Vorferien...

Vielleicht hilft mir ein Blick auf meinen Zettelblock...

Na klar, da steht:


Vertraue auf dein Glück  - und du ziehst es herbei.

Lucius Annaeus Seneca

Gut, ich werde es versuchen. An manchen Tagen fällt es mir leichter, gebe ich zu!

Seid lieb gegrüßt von eurer
Augusta

Mittwoch, 13. März 2013

Hausschuhe, gestrickt und gefilzt


 Der Winter lässt dieses Jahr nicht locker...
Heute schneit es schon wieder und wir stehen doch kurz vor dem 15. März.
Zu diesem Datum gibt es einen gärtnerischen Sinnspruch, der da heißt:

Bei Gertrud ( der Name ist mit dem  15.März verbunden) geht der Gärtner raus.

Ich würde ja gerne übermorgen in den Garten gehen, denn der hat es wahrhaftig nötig. Das Laub vom Herbst liegt noch und schützt derzeit die Pflanzen vor dem Frost.
Nun gut, so habe ich Zeit für eine neuerliche Auftragsarbeit. Ein Paar gefilzte Hausschuhe werden nach Konstanz wandern.
Bis zum Wochenende müssen sie fertig sein...
Ich finde die Farbe total schön...




Eisige Grüße aus der Provinz

sendet Augusta

Sonntag, 10. März 2013

Sonntagskuchen light

Heute gibt es mal die Sonntagskuchen-Lightversion wegen akutem Zeitmangel...
Einfach fertige Mürbeteigtörtchen mit Mandarinen belegen, Tortenguß und Mandelscheiben, Sahne nicht vergessen...

Sieht doch auch lecker aus und schmeckt ebenso...

Genießt den schönen Sonntag ihr Lieben

Eure Augusta

Samstag, 9. März 2013

Osterdeko am Samstag

Ein arbeitsreiches Wochenende steht an. Also sollte sich Frau mit etwas Nettem einstimmen...

Ostern steht zwar nicht grad vor der Tür, aber etwas Deko könnte entsprechende Frühlingsstimmung im Haus verbreiten...





Die Deko fällt  nicht besonders üppig aus, da wir tradtionell die Ostertage im Urlaub verbringen...

Etwas Wolliges muss es natürlich sein...



Das Wetter ist trübe, so musste beim Fotografieren der Blitz aktiviert werden, wie doof...
Na ja, da wird das Korrigieren der Deutscharbeiten nicht so schwer fallen nachher... Was soll man sonst machen? Also vernünftig sein und ran an die Arbeit.

Vorher aber noch ein gemütlicher Kaffee mit Schoki dran! Mmmmh...




Ich wünsch' euch ein gemütliches, erholsames und natürlich kreatives Wochenende

Eure Augusta

Freitag, 8. März 2013

Hustinette

Die letzten Tage sind vergangen wie im Flug. Nach der Arbeit war ich wegen der anhaltenden Erkältung ziemlich k.o. - ohne Lust auf stricken und bloggen...
Aber ich bin eindeutig auf dem Wege der Besserung ...
Hier der Beweis...

Auf meinem Schreibtisch liegt noch der Stern, den ich am vergangenen Sonntag von der Standinhaberin geschenkt bekommen habe...
Wie niedlich er ist...

Ach, ich möchte auch lernen, ihn herzustellen... unbedingt...

Ich wünsche euch ein sonniges Wochenende

Eure Augusta

Dienstag, 5. März 2013

Neues aus dem Kunstunterricht


Da es im stricktechnischen Bereich derzeit nichts Neues gibt - meine Erkältung macht mir doch sehr zu schaffen - und da bleiben die Nadeln schon mal im Korb unangerührt, zeige ich euch heute mal eine Gemeinschaftsarbeit meiner 5.Klässler.
Mischübungen zum zwölfteiligen Farbkreis waren neulich angesagt, inzwischen arbeiten sie intensiv für den Malwettbewerb...
In der Zeit der  Mischübungen sind diese Quadrate entstanden und werden jetzt zu einem neuen Bild, das seinen Platz in unserer Schule finden wird...

Heute habe ich übrigens meinen Koffer erstanden, er wird noch von meinem Liebsten bearbeitet, wie nett...
Vielleicht zeige ich ihn euch morgen...

Seid lieb gegrüßt von 
Eurer Augusta

Sonntag, 3. März 2013

Koffermarkt in H.

Der Frühling hat sich heute wieder schnell verzogen...
Die Sonne versteckt sich erfolgreich...Es hat sogar wieder geschneit heute morgen...

Trotz Schniefnase und Dauerhusten habe ich mich also mit Freundin Brigitte aufgemacht, um einen Koffermarkt in Natura anzusehen.
Die Kleinstadt H., meine Heimatstadt übrigens, war unser Ziel. Wir waren sehr gespannt.

 
Pünktlich zu Beginn kamen wir an, nachdem wir die Lokalität erst noch suchen mussten... So gut kenne mich in H. nicht mehr aus, musste ich feststellen.





Ich hätte mich auch der Karte genauer widmen können... zu spät. Inzwischen war das Wetter trocken und der Gang über den Stadtwall ist ja recht beschaulich.




15 Stände habe ich gezählt, alle Koffer nett drappiert und ausstaffiert.
Dieser Stand mit Genähtem hat mir besonders gefallen ...



 Jetzt weiß ich auch, wofür die kleinen Origamisternchen zu gebrauchen sind, die ich neulich schon in einem blog bewundert habe. An diesem Stand war absolut kein Vorbeikommen... er zog mich mehrmals magisch an. Die Idee ist toll und die Umsetzung exqisit und besonders...


Ach, wir haben unseren Ausflug total genossen, planen schon begeistert unseren eigenen Kofferinhalt...
Das Interesse der Besucher war sehr rege, wie schön für die fleißigen Handarbeiterinnen... bestimmt ein toller Erfolg.

Ein hübsches, kleines Provinznest ist H.


Meine Ausbeute bekommt einen vorläufigen Ehrenplatz neben dem Teeservice meines Liebsten...


Liebe Grüße Augusta


 

Samstag, 2. März 2013

Nachgemacht



Bei Ingrid von der Strickpraxis abgeguckt : leckere Stachelbeermuffins!!!
Das Rezept ist wirklich super! Ich hatte keine weiße Schokolade zur Hand und habe schwarze genommen, geht auch gut...
Sie sind sehr locker und fluffig geworden, ein Päckchen Backpulver eben...

Morgen fahre ich mit Brigitte ins kleine H. Dort gibt es einen Koffermarkt. Wir wollen uns mal ansehen, wie das so aussieht. Vielleicht kommen wir mit der ein oder anderen Idee zurück!!!
Wir werden bestimmt Fotos machen, ihr hört von uns !

Liebe Grüße Augusta 


Freitag, 1. März 2013

Ringelpulli








Fertig!!!
Ich bin zufrieden und habe ihn heute schon in die Welt getragen, gestern konnte ich nicht eher aufhören, bis das gute Stück vollendet war.

Liebe Grüße Augusta