Labels

Sonntag, 19. April 2015

Langzeit Baustelle geschlossen


Ich hatte mich sofort in dieses Garn verliebt!
...ein Geschenk meiner besten Freundin, die meinen Geschmack und meine Vorlieben sehr gut kennt...
...ein Lacegarn in einer wirklich besonderen Farbe...
...in Natura eher dunkler als hier...
 

Der erste Versuch scheiterte kläglich ...
die Form gefiel nicht...
und passte auch nicht !!!
Das Aufribbeln war mühevoll
lange Zeit lag das Projekt in der Ecke

Der kleine, leichte Pullover in schlichter Form gefällt mir sehr...

Mit solchem Erfolg bin ich jetzt auf der Suche nach einem neuen Projekt *smile

Aber jetzt genießen wir erst einmal das schöne Wetter an diesem schönen Sonntag!

Ihr doch sicher auch!
Augusta

Samstag, 11. April 2015

Warum in die Ferne schweifen...


...denn das Gute liegt so nah...
...und quasi vor der Haustür unseres Provinzortes...
...den westlichen Nachbarn hatten wir aus verschiedenen Gründen vernachlässigt...
...aber in diesen Ferien zog es uns mal wieder hin...
...die Bahn war das Verkehrsmittel unserer Wahl, weil mein Liebster mal wieder unsere Bahncard nutzen wollte...
warum auch nicht? Ich mag entspanntes Bahnfahren sehr...
 
 

Frühmorgens fuhren wir in  Osnabrück los und konnten auch schon mittags unser Zimmer in diesem schönen Hotel beziehen...
Kurhaus Amrath, das erste Haus am Platze...
 

Da sich die Bahnreise als überschaubar und gemütlich erwies, erkundeten wir schon bald die Umgebung und machten uns zu einem ausgiebigen Spaziergang an der Promenade auf...
...und mussten uns schon bald in einem Strandcafe stärken...
die Auswahl war groß und deshalb schwierig
 
 

 Wir schlendern gern und alle Ziele befinden sich in fußläufiger Nähe, wie schön...


Auch die nicht gerade bescheidene Unterkunft gilt es zu erkunden...
Der Glanz vergangener Zeiten ist überall zu bewundern...
 
 

...und einiges hat es verdient wieder in altem Glanz zu erstehn... wie die legendäre Seebrücke, die immer noch eine Baustelle ist und hier im Morgennebel verschwindet...
 

Noch viele Tische sind leer und warten auf die Gäste... 
 

... mir hat es sehr gefallen...
...nicht nur wegen des tollen Wetters in den letzten Tagen...
 


Besonders die herzliche Ungezwungenheit und Freundlichkeit der Menschen hat mich wieder wie schon vor Jahren begeistert...
 

Hier wartet mein Koffer am Bahnhof von Den Haag...
Die Gegensätze von Moderne und Geschichtlichem sind überall präsent ...
 

...und immer wieder Kaffee...
das ist ein Muss

Auf Wiedersehen...
man muss nicht in die Ferne reisen

meint Augusta

Montag, 6. April 2015

Feiertage


Nach den stürmischen ersten Ferientagen begannen die Osterfeiertage am Karfreitag schon mit zum Spaziergang einladenden Sonnenschein...
...uns fiel natürlich nur unsere übliche Runde im Teuto ein...

 Ausnahmsweise machten wir schon nach wenigen Metern Rast in der Sonne...


So gestärkt machten wir unsere Runde und eine Kugel Eis bei der Eisdiele in der kleinen Kurstadt war auch noch drin...

Meine häusliche Osterdeko will ich euch auch noch präsentieren...
überschaubar und auf das Wesentliche beschränkt...
Ist auch ein Ansatz, oder?

In diesem Sinne wünsche ich euch noch einen überschaubaren 2. Ostertag!

Eure Augusta

Donnerstag, 2. April 2015

April, April


Nach dem großen Sturm zieht auch in unserem Flachland der Winter wieder ein...
...hoffentlich nur vorrübergehend

meint Augusta