Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom September, 2019 angezeigt.

Mein September

Schwupps ist doch schon wieder ein Monat vergangen...die kleinen Freuden des Alltags standen neben einigen traurigen Momenten im Vordergrund:
- Unternehmungen in die nähere Umgebung
- Beschäftigungen in Heim und Garten
- Stricken für kleine und große Leute 
...auch bei mir bleiben die Alterssorgen außen vor, denn das hier verstehe ich eher als ein Forum der Ablenkung und der schönen Dinge...die vielen traurigen Momente möchte ich euch lieber vorenthalten...

Mal sehen, was der Oktober so bringt...

Euch eine schöne Zeit
wünscht Augusta

Monatscollage bei birgitt

Mützenstrick geht immer

(unbeauftrage Werbung)

Von meiner roten Jacke waren noch zwei Knäuel übrig geblieben und im Look Book No7 von Lana Grossa lachte mich diese Anleitung an...gesagt, getan...

frau liest sich
meint Augusta

creadienstag

Ich hab's geschafft

Das einzige Kleidungsstück, das ich in der Zeit vom 21.Juni bis zum 21. September diesen Jahresgekauft (geshoppt ;) ) habe war dieses...nicht so richtig, denn ich habe es auf dem Trödel in Arbon erstanden... das war erlaubt bei der ausgerufenen challenge von
Slow fashion season 2019
Es ist mir nicht sehr schwer gefallen... den Wollkauf hab ich mir selbst erlaubt, aber der war auch sehr überschaubar und im sale...
Heute beim Bummel durch meine Lieblingskurstadt,
die übrigens viele nette kleine Lädchen aufweist, blieb ich gerne vor dem einen oder anderen Schaufenster stehen...schaute mir die Farben an und dachte an den heimischen Kleiderschrank...da wird sich bestimmt etwas finden, was mit wenig Aufwand wieder stylisch ausgeführt werden kann...oder mit einem neuen Teil schick kombiniert wird...ich freu mich drauf!

Kommt gut in die neue Woche
wünscht Augusta

Sonntagsglück

samstagsplausch

Mützen für Frühchen

(unbeauftragte Werbung)
Während ich über neue Strickprojekte nachdenke, kann ich die Hände ja nicht still halten...
außerdem sind da ja noch kistenweise Sockenwollreste in meinem Schrank...was gibt es also besseres als sinnvolle Resteverwertung... 
Vor ein paar Tagen fand ich dann einen geeigneten Hinweis einer Strickerin: Mützen für Frühchen...sie wird sie sammeln und dann zu gegebener zeit dem Carl-Thiem-Klinikum in Cottbus zukommen lassen...da mach ich doch mit...eine Anleitung stellte sie mir auch zur Verfügung und so geht es:



Mützen für Frühchen
Masse: Gesamthöhe ca. 16 – 17 cm, Durchmesser 9cm
Materialverbrauch: ca 15g Sockenwolle (vierfach)
Nadelstärke: 2,5 – 3,0
Anleitung:
84 Maschen auf 4 Nadeln verteilt anschlagen. Und in Runden 13 – 14cm im Rippenmuster ( 2Ma re, 2Ma li) stricken. Dann mit den Abnahmen beginnen und in der nächsten Runde alle linken Ma links zusammenstricken. Eine Runde stricken wie die Maschen erscheinen ( 2 Ma re, 1 Ma li) In der nächsten Runde alle rechten Maschen…

12 fleißige Hände...

(unbeauftragte Werbung)
... waren wieder beim Stricktreff am vergangenen Donnerstag aktiv... wie ihr unschwer erkennen könnt, sind es werdende und aktive Omas, sowie Tanten  mit ihren Schätzen...stricken fürs Baby macht auch sehr viel Spaß! Aber auch Nützliches fürs Heim, die Strickerin selber oder deren Mutter wurde gewerkelt...
leckeren Kuchen gibt es immer, denn auch für das leibliche Wohl muss gesorgt sein...:))zwei Stunden gingen schnell vorbei...der eine oder andere gute Tipp wurde erfolgreich ausgetauscht und Anregungen mit nach Hause genommen...so freuen wir uns schon auf das nächste Mal in vier Wochen und sind gespannt, was sich dann auf den Nadeln befindet...


Mein Projekt soll unser zukünftiges Enkelkind im kommenden Februar wärmen...
der Februar ist oft der kälteste Monat des Jahres...das Garn konnte ich am vergangenen Samstag auf dem Wollfest in Bielefeld erstehen...ein Meronigarn von Lana Grossa...37g in grau und 60 in curry wurde verbraucht... das Mützchen strickte ich auf d…

Schnäppchenmütze

(unbeauftragte Werbung)
Heute melde ich mich mal mit Schnäppchenmütze... auch in Wollgeschäften meiner Wahl gab es vor ein paar Wochen Sonderangebote...summersale neudeutsch gesagt *zwinker...Genau diese 6 Knäuel Solo Lino von Linea Pura fand ich auf diese Weise... zu einem unschlagbaren Preis...und RVO ist ja bestens geeignet mit der Garnmenge zu jonglieren, dass frau damit auskommt...ich sag es euch es sind nur wenige Fäden übrig....:)))
Tja, das Wetter sollte für den Pulli nochmal sommerlich werden, oder?

meint Augusta

creadienstag

Zwetschgen aus Nachbars Garten

(unbeauftragte Werbung)
Heute ist Dienstag...creadienstag...
...und ich zeige euch, was ich mit den Zwetschgen aus dem Garten der netten Nachbarn angestellt habe...diesmal keine Marmelade...Kuchen gab es auch schon...
Pflaumenchutney nach einem Rezept aus der Brigitte...
Sehr lecker zu Fleisch-oder Fischgerichten und auch als Geschenk aus der Küche sehr gut geeignet.
Die Etiketten kannst du leicht selbst herstellen, wenn du mal  hier schaust ...
So habe ich schon einen Beitrag für das HerbstHandarbeitsbingo2019 erstellt :))


Ich wünsche einen schönen kreativen Dienstag

Eure Augusta

Mein August

Schön war der August:
Strick-und Häkelprojekteein neues BackrezeptReisenFamilientreffenMonatscollage bei birgitt

Was wird der September bringen?

Ich wünsche euch viel Freude!

Eine Freude vertreibt hundert Sorgen. aus Japan 

Augusta