Labels

Samstag, 27. Oktober 2012

Stricken und Grüntee

Ja, genau ...
mich hats erwischt, selten aber doch.
Wahrscheinlich war ich mal wieder zu großmäulig meiner Umwelt gegenüber...
Na, ich will mich bessern...
und pflege mich an diesem Wochenende mit Tee.
Also viel Zeit zum Stricken, oder ;)
Mal sehen, was ich am Sonntagabend vorzuweisen habe. 

Donnerstag, 25. Oktober 2012

Langer Donnerstag

Der lange Donnerstag ist geschafft und ich habe gerade mal das Muster für den Ärmel begonnen.
Der Rest des Ärmels wird in grauem Garn gearbeitet.

Nachher muss ich nochmal an den Schreibtisch, aber der Restabend kann ganz im Zeichen der Stricknadeln stehen.

Wenn ich den Ärmel in dieser Woche bis zur Passe fertigstellen kann, dann sieht es gut aus für meinen Zeitplan. Prima !

Mittwoch, 24. Oktober 2012

Stricken auf der Insel





Das ist also das Ergebnis einer Ferienwoche. Gleich nehme ich mir den ersten Ärmel vor, denn heute gönne ich mir eine Stunde stricken.









Wir, mein Kollege und unsere Klasse, sind gesund und ausgesprochen munter von unserer Kennenlernfahrt zurückgekehrt.



Das Wetter super, alle Beteiligte gut gelaunt und entspannt. Was will ich mehr. Heute steht noch ein dienstlicher Termin an, also erstmal an die Nadeln, fertig los. 
Am 10. November soll der Pullover fertig sein, ob ich das schaffe ?

Montag, 22. Oktober 2012

Urlaubsfreuden



Da bin ich wieder, der Urlaub war super erholsam. Die Fotos belegen es. 

Drei Bücher habe ich meinem kindle entlockt. Das Ding ist wirklich super praktisch und da ich auch eine Schnäppchenjägerin bin und Klassiker bei amazon gratis geladen werden können, bin ich mal wieder an einen Klassiker geraten: Das Bildnis des Dorian Gray von Oscar Wilde hat mich ziemlich beeindruckt. Es passte auch irgendwie, denn das Thema ewige Jugend war für unseren Mallorcaurlaub genau richtig. Als wir das Hotel erkundeten, hatten wir den Eindruck dort die jüngsten zu sein. Die anderen Gäste waren eher 70+ oder 70++. Zunächst waren wir gelinde gesagt geschockt. War natürlich Blödsinn, die Oldies waren super nett und immer guter Dinge. Abends war das Hotel voller fröhlicher alter Menschen, die sich trotz allerlei Handicaps die Laune nicht verderben ließen. So möchte ich auch alt werden.

Gestrickt habe ich auch, der Pullover hat eine Höhe von 42 cm. In die Rundestricken war ja auch easy. Eigentlich müsste es, wenn die Ärmel fertig sind, genauso easy weitergehen, wenn die Anleitung von drops funktioniert.
Das Foto dazu gibt es übermorgen, morgen geht es auf Kennenlernfahrt, ich entwickele mich zur Reisenden...

Samstag, 13. Oktober 2012

Stricksucht

So weit bin ich schon ... Die Wolle ist traumhaft weich. Wie gut, dass ich in Runden stricken muss, also nur rechts. Das ist genau richtig für die nächsten Tage : Urlaub auf Mallorca


und zu Hause sieht es derweil so aus :

Wollkauf

...und weil es so viel Spaß macht...

...gleich noch ein Blick auf die neue Wolle. Natürlich musste ich sofort nach dem Kauf eine Maschenprobe machen und gleich werde ich mich wieder an die Nadeln setzen. Es wird ein Norwegerpullver mit Einstrickmuster in der Rundpasse ! Oh, wie aufregend ! Ich werde Euch auf dem Laufenden halten !

Das erste Mal...

Jetzt geht es los. Mein erstes posting. 

Na, klar, ich zeige mein neuestes Projekt. Eine Strickjacke mit Norwegermuster. Mal sehen, ob sie gefallen wird. Sie ist nicht für mich, meine Schränke sind voll.