Labels

Dienstag, 11. Dezember 2012

Fröbelsterngrüße

Die Arbeitstage sind derzeit lang und anstrengend.
Kurze Dienstage sind rar. Auch heute gab es nach dem Unterricht noch eine Arbeitsgruppe. In Sachen Wolle war ich anschließend auch unterwegs, denn die Ferien nahen, dann ist die Bastelzeit vorbei und Wollnotstand könnte ausbrechen.
Wie gut, dass  eine liebe Kollegin einen Auftrag für mich hat.


Der heutige Feierabend steht aber noch im Zeichen von Weihnachten und da müssen meine Fröbelsterne herhalten.
Im letzten Jahr habe ich nette Menschen mit kleinen selbstgestrickten Nettigkeiten zu Weihnachten beglückt. Dafür ist dieses Jahr keine Zeit. 
Also schneide ich aus farbigem Tonpapier Karten zu, auf denen ich dann jeweils einen Stern befestigen werde und einen Gruß mit Goldstift dazu schreiben.
Ich glaube das wird schön aussehen !!!
Dazu passt dieser Spruch von meinem Glückszettelblock :

Nimm dir Zeit für deine Freunde, sonst nimmt die Zeit dir deine Freunde. 

Unbekannt

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen