Labels

Montag, 17. Dezember 2012

Weihnachtsmarkt in O.

Hier wird grad im Dom zu O. ein Adventssingen geprobt. Ich bewundere die Chorleiterin, dass sie mit wildfremden Zuschauern ihre Probe durchführt.
Wir waren gestern mit Freunden auf dem Weihnachtsmarkt dort, eine gelungene fröhliche Veranstaltung. Der Glühwein war lecker...

Wir fuhren mit der Bahn, das war total entspannt und mein Liebster mit seinen trockenen Sprüchen sorgte für massenhaft gute Laune.

Wir Frauen hatte ja auch Augen für die schönen Stände mit den hübschen Geschenkartikel, leider konnte ich mich für keins dieser hübschen Stehrümchen entscheiden und mein Portemonnee blieb voll und die Tasche leer.



Vor dem Bahnhof findet sich ein besonderes Wahrzeichen der Stadt, die ja mit dem Westfälischen Frieden in die deutsche Geschichte eingegangen ist.
Hier sieht man die Kämpfer lichtdurchflutet auf der Skulptur.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen