Labels

Dienstag, 22. Januar 2013

Tiefer Winter

Eben habe ich die Werke meiner Schüler vor mir ausgebreitet und bin ganz angetan davon. Jetzt ist es an der Zeit, einige gelungene Exemplare zu rahmen und im Flur der Schule auf zu hängen. das nehme ich mir für die nächsten Tage vor ...Ich sortiere sie nach bestimmten Kriterien und benote sie.
Heute kam ich früh nach Hause. Wir sind ja noch eine kleine Schule im Aufbau und es gibt noch wenige Zensurenkonferenzen. Ich habe mich auch so früh wie möglich aus dem Staube gemacht...

Auf dem heimischen Fensterbrett blüht schon der Frühling...


Aber im Garten hat sich eine dicke Schneedecke ausgebreitet... so suchen auch die gefiederten Gäste nach Schutz und Wärme...





Es ist zwar verführerisch aber der Holzofen bleibt heute kalt, nein die Heizungswärme reicht vollkommen.
Sonst möchte ich mich wieder im wahrsten Sinne des Wortes hinterm Ofen verkriechenn...
Ich hole lieber einen meiner Lieblingspullis hervor...










Im letzten Jahr ist er schon erstanden - ein gerades Modell aus  schwarzem  silkhair, mit einer kleinen Resteborde in grau. Er ist schön leicht und super mollig...

Kommentare:

  1. ich habe mich heute auch beherrscht und kein feuer gemacht...dein pulli sieht richtig kuschelig aus...gefällt mir total!!! und blumen...ja solche muss ich unbedingt auch holen, so ein bisschen frühling braucht frau total!!!
    liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
  2. Danke liebe Lee-An für diesen netten Kommentar und das liebe Kompliment, deine farbige jacke geht mir auch nicht aus dem Sinn !!!

    liebe Gruesse
    Augusta

    AntwortenLöschen
  3. Danke liebe Lee-An für diesen netten Kommentar und das liebe Kompliment, deine farbige jacke geht mir auch nicht aus dem Sinn !!!

    liebe Gruesse
    Augusta

    AntwortenLöschen