Labels

Donnerstag, 6. Juni 2013

Fingerhüte überall


Die arbeitsreichen Tage vergehen wie im Fluge...Zum Stricken bleibt wenig Zeit, die Prioritäten liegen in anderen Bereichen.
Da bleibt mir nur die abendliche Wanderung durch den heimischen Garten.


Allerorten blüht der Fingerhut...



Anspruchslos wie er ist, blüht er unermüdlich auf unserem sandigen Provinzboden ...



...und ist er dann verblüht, verteilt er den Samen im Garten...



Wer weiß, wo er dann im nächsten Jahr zu finden ist...

Zum Abschied heute Abend noch ein Spruch aus meinem Zettelkasten:


Das Glück tritt gern in ein Haus, wo gute Laune herrscht.

Aus Japan

Bei diesem schönen Wetter kann der Mensch ja keine schlechte Laune haben...

Liebe Grüße von Augusta

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen