Labels

Sonntag, 25. Januar 2015

Besuch in der Landeshauptstadt im Schnee


Im Januar war Düsseldorf schon häufiger für einen Tagesausflug unser Ziel, denn im Januar findet dort die Ausstellung "Boot" statt, die meine Männer gerne besuchten. 
Dieses Jahr war es nach längerer Abstinenz wieder mal so weit. 
Der Sohn kam aus Zürich angereist und wir aus der Provinz...
Diesmal sollte es mit auswärtiger Übernachtung sein, denn wir sind ja schon in die Jahre gekommen und möchten Stress vermeiden...


Der Sohn, der sich inzwischen aus nicht genannten Gründen in unserer Landeshauptstadt etwas auskennt, hatte uns ein tolles Hotel empfohlen
Indigo am Viktoriaplatz,
das der Modestadt Düsseldorf mit seinem Interiör alle Ehre macht, wie man sieht ...
 
 Der Winter konnte uns nicht sehr überraschen...und von unseren gewählten Programmen abhalten...


Mein Ziel war ja fußläufig schnell zu erreichen und bei dem Wetter genau das Richtige: das K20


2 Stunden lang wunderbare Bilder aus dem vergangenen Jahrhundert ansehen ist Erholung pur...


... und schon klarte das Wetter etwas auf und lud zu einem kleinen Spaziergang am Rhein ein...


...nach soviel Kultur darf eine Kaffeepause natürlich nicht fehlen...



...abends führten uns die jungen Leute ins Karl's am Schloßplatz
kreative Küche, total lecker...
Linguine mit Wildschweinbolognese, Spinat und Trüffel...
mmmmh, es war so lecker, wie es aussieht...

Nach so einem schönen Wochenende kann nur eine gute Woche folgen...

euch eine schöne Woche
wünscht Augusta

Kommentare:

  1. Danke für die Fotos! Ich bekomme direkt Sehnsucht mal wieder nach D'dorf zu fahren - wir haben dort 4 Jahre gewohnt :).

    LG Gwen

    AntwortenLöschen
  2. Wow, so ein schönes Wochenende... mit allem Drum und Dran. Und während sich die Männer Boote angucken, gehst Du in eine Kunstsammlung. Clever gelöst :-)
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  3. Ein schönes Wochenende mit wunderbarem Programm. Und alles belegt mit sehr schönen Bildern. Hätte mir auch gefallen.
    LG Margarethe

    AntwortenLöschen