Labels

Montag, 1. August 2016

Liebe Grüße in die Schweiz

Wie schön, dass heute unsere Schweizer Nachbarn ihren Nationalfeiertag feiern...

...da gibt es in 3sat
ein schönes Fernsehprogramm:

Heidi

Spielfilm, Schweiz 1952

Darsteller:
HeidiElsbeth Sigmund
GeißenpeterThomas Klameth
AlpöhiHeinrich Gretler
Klara SesemannIsa Günther
Herr SesemannWilly Birgel        

20:18
VPS 20:15

Der letzte Weynfeldt

Fernsehfilm, Deutschland 2010

Darsteller:
Adrian WeynfeldtStefan Kurt
LorenaMarie Bäumer
PedroniNicholas Ofczarek
Rolf StrasserRoeland Wiesnekker
Frau HauserAnnemarie Düringer
Herr Dr. BaierVadim Glowna

u.a.
nach dem Roman von: Martin Suter
Drehbuch: Alexander Buresch
Regie: Alain Gsponer
Länge: 90 Minuten

Ganzen Text anzeigenDer Schweizer Martin Suter gehört zu den renommiertesten und meistgelesenen Krimiautoren der Gegenwart. Drei Millionen verkaufte Buchexemplare belegen sein Gespür für Worte eindrucksvoll.

3sat zeigt zwei Verfilmungen seiner Romane: "Der Teufel von Mailand" und "Der ...








21:48
VPS 21:45

HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

Homo Faber

Spielfilm, Schweiz 1991

Darsteller:
Walter FaberSam Shepard
SabethJulie Delpy
HannaBarbara Sukowa
Herbert HenckeDieter Kirchlechner
CharleneTraci Lind
IvyDeborra-Lee Furness

u.a.
Literarische Vorlage: Max Frisch
Regie: Volker Schlöndorff
Länge: 110 Minuten

Ganzen Text anzeigenIngenieur Walter Faber ist ein äußerst rationaler Mensch, der nicht an Zufälle oder Vorhersehung glaubt. Ein Flug von Amerika nach Athen bringt seine Sicht auf das Leben allerdings ins Wanken.

Die Maschine muss in Südamerika notlanden, und an eine Weiterreise ist ...







Seitenanfang
23:37
VPS 23:35

HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)Mit AudiodeskriptionVideotext Untertitel

Der Teufel von Mailand

Nach dem gleichnamigen Roman von Martin Suter,

Deutschland 2012

Darsteller:
SoniaRegula Grauwiller
Barbara PetersIna Weisse
BobMax Simonischek
ManuelAaron Hitz
Casutt-NachtportierHerbert Leiser
FrédéricDavid Rott
MalouMia Aegerter
IgorPhilippe Graber
Reto BazellKaspar Weiss
Alter BazellEnzo Scanzi

u.a.
Drehbuch: Thomas Berger
Regie: Markus Welter
Länge: 89 Minuten

Ganzen Text anzeigenSonia Forster hat eine schlimme Zeit hinter sich: Ihre Ehe mit dem reichen Banker Frédéric Forster endete in einer Katastrophe. Die junge Frau beschließt deshalb, erst einmal unterzutauchen.

Eher unerwartet bekommt sie die Stelle als Physiotherapeutin in einem ...



Herrlich...
liebe Grüße
von Augusta

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen