Labels

Dienstag, 14. Februar 2017

Der neue Suter


Ich bin ja absoluter Suter-Fan...
kenne jedes Buch...
sehnsüchtig erwarte ich die nächste Neuerscheinung...
diesmal wurde ich in unserer heimischen Leihbücherei fündig, weil die Bibliothekarin meine Leidenschaft kennt und das neue Buch für mich zurückgelegt hatte...

wie nett!!!

Diesmal habe ich für den Lesevorgang zwei Wochen gebraucht,
das ist für einen Suter lang...
Aber heute Nachmittag in der frühen Februarsonne auf der Terasse konnte ich das Buch natürlich nicht mehr aus der Hand legen bis die letzte Seite gelesen war... 

Ja, ich muss sagen, das Thema, so aktuell es auch ist...
Genmanipulation an einem Elefanten fand ich zunächst nicht so spannend ...

Aber auch ich konnte mich dem kleinen rosa Elefanten letzendlich nicht entziehen und hab ihn in mein Herz geschlossen, mit gefiebert und seine Rettung und seine Retter verfolgt...
Gezittert, wenn die Gegner die Oberhand zu gewinnen schienen...

Wie man auch dem Thema gegenüber eingestellt sein mag, der kleine Elefant steht für die Wunder dieser Welt
man kann sie sehen...
man muss nur die Augen aufhalten...
es müssen nicht kleine rosa Elefanten sein...

schaut einfach hin!

meint eure Augusta

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen