Labels

Samstag, 25. Februar 2017

Meine Woche2

 Der Samstagsplausch bei Karminrot ist eine schöner Anlass, die vergangene Woche revuepassieren zu lassen.
meistens fliegt so eine Woche an mir vorbei und ich vermisse das Leben darin...
wenn ich aber genauer hinsehe... finde ich es doch... :))
Nach einem geselligen und gemütlichen Sonntag, der mit einem Frühstück bei unserem Lieblingsnachbarn begann, stand unweigerlich der Montag vor der Tür...
mit einer eher überschaubaren Todo-Liste
...ich mag Todo-Listen besonders, weil ich das Streichen eines erledigten Punktes auf der Liste liebe...
schön ist es, wenn alle Punkte gestrichen sind, aber meistens bleibt ein Übertrag und die Prioritäten müssen neu überdacht werden...
 Hier liegen und stehen die wichtigen Dinge der Arbeitswoche:
meine Mütze, damit ich warm und wohlbehütet in unserer "Anstalt" ankomme
der Zettelblock, damit nichts Wichtiges vergessen wird...
der Schlüsselbund, den ich schon lange nicht mehr gesucht habe - oh Wunder-
und die Kaffeetasse für die Pause...
alles andere ergibt sich von selbst.
In dieser Woche hatte ich zwei etwas aufregende Auftritte, bei denen es um ein neues Projekt ging.
Ich habe sie wohlbehalten überstanden, Gott sei Dank...
 Mein Arbeitszimmer zu Hause wird auch als Gästezimmer genutzt und für das Schlafsofa fertigte ich zwei neue Kissen, d.h. am Sonntag für das zweite fertiggestellt und beide verschönern nun mein Zimmer...

 Abends hab ich an dem Lacepullover weitergestrickt...
das Garn ist schon in der Hand so weich und angenehm, dass ich es kaum erwarten kann den Pullover fertig zu stellen und schon den nächsten plane...
Eigentlich wollte ich heute mit dem Liebsten und unseren Freunden unterwegs nach Bremen sein.
...die Max Liebermannausstellung schließt morgen...
leider ohne uns...
den einen oder anderen von uns hat es erkältungsmäßig ordentlich erwischt - auch mich - 
So werde ich mich heute auf dem Sofa räkeln, eventuell stricken und hin und wieder einen Blick auf den Frühling in meinem Wohnzimmer werfen...

ob das hilft?
fragt Augusta

Kommentare:

  1. Ach je. Ich wünsche Dir gute Besserung. Ich weiß garnicht, wie oft ich das heute schon geschrieben habe. Du bist kein Einzelfall. Es sind viele die etwas lädiert sind. Du hast Dir ja tolle Sachen ausgesucht. Der Pulli sieht schon sehr gut aus. Genieß den Frühling in Deinem Wohnzimmer. Schönen Sonntag. Herzlichen Gruß Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag diese TodoListen! Am Ende sieht man, was man alles geschafft hat.
    Ich wünsche dir eine gute Besserung. Schade, dass ihr es zu der Ausstellung nicht geschafft habt.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Danke euch für die lieben Genesungswünsche und ja, es hilft, wenn man wei, dass es anderen ähnlich geht... ;)

    LG und einen schönen Sonntag
    Augusta

    AntwortenLöschen
  4. Den guten Wünschen schließe ich mich gern an. Einen erholsamen Sonntag dir!
    Viele Grüße
    Gesa

    AntwortenLöschen
  5. Werde schnell gesund und dann bis bald!

    LG Gwen

    AntwortenLöschen