Labels

Samstag, 5. August 2017

Resteverwertung - diesmal fröhliche Untersetzer in Küche und Garten

Das ist der Resteberg, der vom Ringelpulli übrig geblieben ist...

Schnell ist ein Untersetzer gestrickt: einfaches Perlmuster, hier 24 Maschen mit Nadelstärke 3,5 die Größe des Unterzetzers beträgt 10x10 cm

Das gefällt mir sehr ! Mir fehlt ja noch ein Reiseprojekt, das einfach zu stricken ist und gut in die Tasche passt, weil nicht zu groß...
die Farben bieten Abwechslung...
...und ab in die Geschenkekiste...

Morgen geht es nämlich los...eine Woche in meine Lieblingsstadt und auf dem Rückweg ein paar Tage in Baden-Baden halten...


Es freut sich
eure Augusta

Ps: Mal schauen was bei 
maschenfein  so los ist...

Kommentare:

  1. Liebe Augusta,
    solche Untersetzer sind eine großartige Idee, um Reste zu verwerten! Ein nettes Geschenk sind sich auch. Ich wünsche Dir eine schöne Woche in Deiner Lieblingsstadt.
    Liebe Grüße
    Anneli

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Augusta,
    das ist eine tolle Idee!! Ich packe grad meinen Urlaubskoffer....und leg noch ein paar Wollreste dazu:)
    Liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  3. Eine sehr schöne Resteverwertung, tolle Idee :)

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen
  4. Das ist mal eine hübsche Idee. Ich dachte schon, oh je jetzt strickt sie auch Spülläppchen. 😊 LG Margarethe

    AntwortenLöschen