Labels

Mittwoch, 4. April 2018

Frühlingsjäckchen Endspurt


Meinem Frühlingsjäckchen fehlen nun noch die Knöpfe, die ich morgen bei einem Besuch unserer "Provinzhaupstadt" bestimmt finden werde... 

...bin recht zufrieden mit meinem Werk... die Passe ist entstanden nach einem Modell von Drops: Mina Cardigan...habe mich aber auf wenige Farben beschränkt...

Das Garn von Katia ist traumhaft weich, hat mich aber ein paar aufregende Stunden gekostet, denn nach dem Pflegebad war aus dem Jäckchen ein Sack geworden...Oh Schreck...
...aber ein kurzer Aufenthalt im Wäschetrockner brachte dem Stück die Form zurück...
Damit ich nicht so viele Reste von dem Grau und dem Natur hatte, aber nicht noch mal das anstrengende Einstrickmuster anfangen wollte, kam mir die Idee an den unteren Kanten einfache Streifen anzusetzen...
das ging viel schneller und gefällt mir noch besser...

Inzwischen gibt es ja ein neues Projekt...
aber davon später mehr...

LG Augusta

 memademittwoch

Kommentare:

Gabi hat gesagt…

Ein hübsches Frühlingsjäckchen - und das Gelb ist wirklich sehr sommerlich... Die Streifen am unteren Ende sind eine gute Idee, sieht auf jeden Fall so aus, als müsste es so sein.
Frühlingshafte Grüße von Gabi

Strickfraueli hat gesagt…

total schööön und sehr mutig dem wäschetrockner so eine tolle jacke zu füttern ;)))...ich wasche alles in der maschine, wolleprogramm...aber im trockner habe ich sehr respekt, so lerne ich grad, dass es doch klappt :))
liebe grüsse lee-ann

Strickprinzessin Stuff hat gesagt…

Superschön, defenetiv auf meiner Winterliste so ein Musterstrickstück.
lG Melanie

Mein Fachwerkhäuschen hat gesagt…

Wunderschön!! Die Farben und das Muster gefallen mir total!
Aber in den Wäschetrockner...das hätte ich mir nicht getraut;) Klasse, dass es geklappt hat.
Viele liebe Grüße, Anke

Augusta Em hat gesagt…

Liebe Anke,

es war die reine Not *zwinker

LG Augusta