Direkt zum Hauptbereich

Schokicardigan Gr. 62/68


Heute zeige ich euch mein neuestes Werk in Sachen Babykleidung. Benutzt habe ich 50g braunes Tweedgarn, 100g naturfarbene Merinowolle und einen Beilauffaden nach Laceart...alles aus meinem Vorrat...
Meine bewährte Methode ist ja  
 RVO
 Wenn du noch nie so gestrickt hast, findest du gute Informationen und einen Rechner hinter diesem link. Wenn du es erstmal ausprobiert hast, willst du nie mehr anders stricken, weil das lästige Vernähen der Teile weitgehend entfällt.

Du benutzt hier eine Rundstricknadel in der Stärke 4
  • nimmst insgesamt 58 Maschen auf und strickst 4 Reihen kraus rechts
  • setzt jetzt nach folgender Verteilung 8 Maschenmarkierer: 12/2/5/2/16/2/5/2/12 ( 2 für die jeweilige Raglanlinie, 12 je Vorderteil rechts und links, 16 für das Rückenteil und je 5 für die Ärmel)
  • in den Hinreihen strickst du vor und hinter der Raglanlinie je einen Umschlag, den du in den Rückreihen linksverschränkt abstrickst
  • die Raglanlinien strickst du rechts und den Rest im Halbpatent
  • wenn du eine Höhe von 11cm erreicht hast, legst du die Maschen für die Ärmel still
  • den Body strickst du nun noch weitere 15cm im Grundmuster und dann 6 Reihen kraus rechts 
  • nun sind die Ärmel dran, auch die musst du in Hin-und Rückreihen stricken, damit du im Halbpatent bleibst
  • nun strickst du sie auch 15 cm lang und nimmst dabei verteilt insgesamt 8 Maschen ab, indem du 4 mal am Anfang und am Ende einer Reihe je 2 Maschen zusammenstrickst
  • auch hier mit 6 Reihen kraus rechts enden
  • nimm aus dem Knötchenrand am rechten Vorderteil Maschen auf (je Knötchen eine Masche) und stricke 6 Reihen kraus rechts
  • beim linken Vorderteil musst du gleichmässig verteilt 5 Knopflöcher einfügen
  • Ärmelnähte schließen und Fäden vernähen, Knöpfe annähen fertig!!!
Die Farbverteilung habe ich in der Anleitung nicht thematisiert. Das kannst du nach Belieben machen...
Wenn du von oben strickst kannst du auch besser die Verteilung planen und unliebsame Überraschungen, dass plötzlich Garn einer Farbe fehlt, kommen selten vor und können vermieden werden.

Das Teilchen gefällt mir sehr! ich suche schon mal nach Garn für ein zweites *zwinker... 

PS: Wenn du es käuflich erwerben willst, melde dich bitte bei mir per email...

Liebe Grüße
Augusta 

creadienstag
dienstagsdinge
Handmade on Tuesday 

Kommentare

  1. Servus Augusta!
    Schön, dass du mit diesem entzückenden Babyjäckchen beim DvD dabei bist. Ich wünsch dir einen schönen Tag!
    Liebe Grüße
    ELFi

    AntwortenLöschen
  2. so ein süsses jäckchen ist was ganz bezauberndes und rvo...oh ja wenn man es für sich entdeckt hat, dann ist man schon dem 'so stricken' verfallen!! ich habe schon ewigs nicht mehr von unten nach oben gestrickt ;)))
    liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
  3. Wie ich sehe, hast Du wunderbare Beschäftigung gefunden, liebe Augusta! Ein so wunderhübsches Jäckchen! Ich will auch bald anfangen mit der Enkelkind-Bestrickung😄 Das wird besonders viel Freude bereiten. Ich wünsche Dir eine schöne Restwoche - sei ganz liebe gegrüßt von Lene

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Neue DSGVO
Ab dem 25. Mai tritt die neue Verordnung der DSGVO (Datenschutzgrundverordung) in Kraft.
Daher weise ich jetzt schon darauf hin, das ihr euch mit dem absenden eures Kommentars
einverstanden erklärt, das eure Daten eventuell unabsichtlich abgespeichert und
weiterverarbeitet werden.
Direktlinks die zu unbekannten Seiten und ohne eine erkennbare URL-Adresse führen werden
aus Sicherheitsgründen umgehend gelöscht. In diesem Fall betrifft es den ganze Kommentar.
Da es mir nicht möglich ist nur Teile des Kommentars zu erhalten.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Stricken für kleine Prinzessinnen - Folge 2

Ich liebe es, für kleine Prinzessinnen zu stricken... und freue mich über jeden neuen Auftrag...
diesen habe ich schon vor ein paar Tagen fertig gestellt 
und ich hoffe, der Pulli passt und gefällt der kleinen Trägerin. 
Verbraucht habe 100g Merino 150 von Lang Yarns in der Farbe hellgrau (unbeauftragte Werbung) Die Grösse ist 68 Ich habe mal wieder versucht eine Anleitung zu schreiben und die findet ihr 
hier
Da ich noch nicht so sehr geübt darin bin, gibt es die Anleitung auch nur in dieser Grösse. Ich hoffe, sie ist mir verständlich gelungen...
und ihr habt  viel Spass beim Nachstricken
meint Augusta
creadienstag dienstagsdinge
ein kleiner blog

Geschenke, Geschenke - mit Liebe gestrickt

(unbeauftragte Werbung)

Seit es in unserer Provinzhauptstadt diesen kleinen Laden
in der Bahnhofsstraße gibt, habe ich mein Parkverhalten geändert, damit mein Weg durch die City unbedingt daran vorbeiführt...
Diesesmal wurden die Zutaten für dieses Geschenk insgesamt dort  erstanden...auch die Wolle ... damit habe ich die Topflappen nach der Anleitung
baker's twine von der lieben  ducathi gestrickt... Ihr könnt sie bei
ravelry ducathi oder auch in verschiedenen Wollgeschäften erwerben ...
Ich hab schon das nächste Paar auf den Nadeln, um eine weitere Freundin damit zu beglücken...

Damit mach ich mich jetzt auf zu creadienstag
und wünsche euch noch eine schöne Woche

eure Augusta

PS: am Donnerstag ist Stricktreff * freu

Stricken für kleine Prinzessinnnen - Folge 1

Wieder einmal durfte ich für eine kleine Prinzessin stricken... ...das macht mir unglaublichen Spass...
ich bekomme ein Foto... suche Wolle aus  und dann geht es los...
Hier habe ich Alpaka superlight von Lang Yarns ausgewählt, weil es den Farbvorstellungen am nächsten kam (unbeauftragte Werbung)  Den Faden habe ich allerdings doppelt genommen... So gab es noch Wollreste ... Mütze und Tuch sind deshalb entstanden...
auf den nadeln
creadienstag

Geniesst den letzten Sommerabend
eure Augusta