Direkt zum Hauptbereich

Ist denn schon Ostern?

(Dieser Beitrag kann unbeauftragte Werbung enthalten)

Ostern ist nicht mehr fern, aber wir feiern es aus gegebenem Anlass schon an diesem Wochenende. Am vergangenen Donnerstag feierte ich nun schon zum zweiten Mal meinen Geburtstag unter Corona Bedingungen...ich weiß noch, dass ich im letzten Jahr dachte: "Das kann ja nicht lange dauern...vier oder sechs Wochen vielleicht...was ja eine komplette Fehleinschätzung meinerseits war.

Denn auch in diesem Jahr verbrachte ich einen friedlichen Tag mit wenig Lifekontakten...einzelne Gäste, die mit mir kurz auf der Terrasse saßen oder vor der Haustür ein Ständchen brachten...Whats-App-Grüße aus der ganzen Republik, lange Telefonate  und leckeres Essen von meinem Liebsten gekocht...

Also auch rundherum ein schöner Tag!

 


Meine Lieblingsgäste - Sohn, Schwiegertochter und Enkelkind - kamen gestern und bleiben übers Wochende und so feiern wir Geburtstag nach und Ostern vor...mein neues Maschinchen war wieder im Einsatz ...für die Häschen benutzte ich wieder das Rezept für einen einfachen Quarkölteig...

Für die hohe Minitorte ließ ich mich wieder mal von  Dr. Oetker inspirieren...


Am Donnerstag blieb sogar noch Zeit für einen kleinen Spaziergang im Botanischen Garten unserer Kreisstadt

Ihr seht, dass hier der Frühling noch kaum Einzug gehalten hat... nur die Helleborus blühen kräftig und auch einige Narzissen ... Die Sonne ließ sich nicht blicken und so sind die Bilder nicht so besonders aussagekräftig geworden... 

 

Die Anlage ist aber sehr schön und wir werden sicher in wenigen Wochen eine schöne Blütenpracht bewundern können...in der nächsten Woche erwarten wir ja Temperaturen im zweistelligen Bereich...


Heute hat uns ordentliches Aprilwetter erwischt, sodass ich auf meinen ausgiebigen Spaziergang verzichtet habe und nur das Nötigste besorgen konnte...

Am Freitag erreichte mich dann noch überraschenderweise ein Anruf der Hausärztin meiner Eltern. Sie erwartet nach Ostern eine Charge Impfstoff von Biontech und kann damit, auch ihre Patienten aufsuchen und impfen, die nicht mehr oder sehr schwer das Haus verlassen können...man konnte den Stein, der mir vom Herzen fiel wahrhaft plumpsen hören *zwinker

Die Sonne scheint jetzt zwar, aber ich traue ihr nicht *zwinker

Wir machen es uns nett...

Ihr auch?

fragt Augusta
 samstagsplausch

Kommentare

  1. Liebe Augusta,

    nachträglich auch von mir alles Gute zum Geburtstag. Schön dass Du Deine Familie um Dich versammelt hast. Hier ist dieses Jahr auch alles spät dran mit Blühen. Gerade mal die Krokusse und Schneeglöckchen schauen aus der Erde.

    Liebe Grüße
    Burgi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, da haben wir noch die Vorfreude auf den Frühling und werden ihn bestimmt genießen!
      LG

      Löschen
  2. Liebe Augusta,
    Ja auch wir machen es uns nett. Aber erst einmal herzlichen Glückwunsch nachträglich zum Geburtstag.
    Ja, warum nicht Ostern einmal vorziehen. Wenn die Kinder schon mal da sind.
    Man soll die Feste doch feiern wie sie fallen.
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, das wird mir wahrscheinlich häufiger so gehen, aber das macht rein garnichts...wir freuen uns, dass die jungen Leute da sind und wir das Enkelkind genießen können...
      LG

      Löschen
  3. Eine echte Lügensonne hatte ich heute auch auf meinem Weg zu einem Beratungstermin in einem Fachgeschäft. Ja, ich war so eine Art "shoppen", lange darüber gegrübelt, es dann aber gemacht, mit Termin und durchgezogen. Ein gutes Gefühl gehabt und Geld ausgegeben. Was ich eigentlich sagen möchte, es war popokalt unterwegs! Die Sonne schien zwar, aber ich hatte fast den gesamten Fußweg nur Gegenwind! War ich froh über meine Winterjacke und den dicken Schal, sowie über die Mütze, die sich in meiner Tasche fand.
    Ach, und alles gut zum Geburtstag, nachträglich!
    Liebe Grüße,
    Karin
    Schön für deine Eltern, dass sie auf diesem Weg geimpft werden können. Ich höre deinen Stein plumpsen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen dank für deine lieben Wünsche...so langsam bin ich Mütze und Schal leid, aber es geht noch nicht ohne...leider :((

      LG

      Löschen
  4. Oh, dann haben wir ja fast, oder sogar am gleichen Tag Geburtstag. Herzlichste Glückwunsche zu Deinem Jubeltag!
    Ich finde es gut, dass man vor und nachfeiern in diesen Zeiten. Es geht doch um die Sache, weniger den Tag. Hauptsache, es geht!
    Alles Gute und liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist genau meine Meinung! Hauptsache es geht! Dir wünsche ich für dein neues Lebensjahr das allerbeste! LG

      Löschen
  5. Du hattest auch Geburtstag, liebe Augusta? Na dann doch auch ganz liebe Grüße nachträglich zu dir und alles Gute für das neue Lebensjahr. Vor allem wünsche ich uns, dass wir im kommenden Jahr wieder ganz normal Geburtstag feiern können ohne Einschränkungen oder Bedenken.
    Liebe Grüße von Catrin.

    AntwortenLöschen
  6. Mal schauen ob das jetzt mit dem Kommentar klappt. Bisher hat es leider nicht funktioniert.
    Alles Liebe und Gute für das neue Lebensjahr. Schön das du mit deinen Lieben zusammensein konntest, das ist doch das schönste überhaupt.
    Einen schönen Sonntag und liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es hat geklappt! Wo lag denn wohl das Priblem? Wir haben das Zusammensein sehr genossen und zehren bestimmt noch eine Weile davon... lG

      Löschen
  7. Ganz liebe Geburtstagsglückwünsche nachträglich.
    Oja, wer hätte es im letzten Jahr gedacht, Corona hat so einen langen Atem.
    Da hilft nur positives Denken, nicht immer einfach ;O), viel frische Luft, Natur und jede Meneg Handarbeiten ;)
    Lieben Inselgruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Kerstin! Wie gut, dass wir so schöne Hobbys haben! 🤗
      LG

      Löschen
  8. herzlichen Glückwunsch nachträglich
    wie schön dass du mit der Familie feiern konntest
    und Ostern gleich mit.. warum nicht ;)
    auch dass es mit der Impgung der Eltern was wird freut mich
    mein Vater hätte am freitag seinen Termin
    aber nun ist er ja leider im Krankenhaus :(

    inzwischen "explodiert" der Frühling förmlich
    alles fängt an zu blühen
    die Bäume und Büsche erstrahlen ind weiß und allen Rosétönen
    und mir war es schon zu warm
    wir hatten 24 Grad..das verträgt mein Kreislauf nicht so auf hopp ;)

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  9. Das ist wirklich lustig..... noch ein Märzkind. Herzlichen Glückwunsch nachträglich von Märzkind zu Märzkind. Gute Wünsche können wir ja alle gebrauchen. Die Impferei scheint jetzt wirklich in Gang zu kommen. Wir haben auch unsere erste bekommen und in der Familie geht die Impferei auch voran. Genieß den Frühling!
    Magdalena

    AntwortenLöschen

Kommentar posten

Neue DSGVO
Ab dem 25. Mai tritt die neue Verordnung der DSGVO (Datenschutzgrundverordung) in Kraft.
Daher weise ich jetzt schon darauf hin, das ihr euch mit dem absenden eures Kommentars
einverstanden erklärt, das eure Daten eventuell unabsichtlich abgespeichert und
weiterverarbeitet werden.
Direktlinks die zu unbekannten Seiten und ohne eine erkennbare URL-Adresse führen werden
aus Sicherheitsgründen umgehend gelöscht. In diesem Fall betrifft es den ganze Kommentar.
Da es mir nicht möglich ist nur Teile des Kommentars zu erhalten.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Fischermütze für grosse Jungs

Ja, das ist sie Fischermütze für grosse Jungs... Herren mit ganz normaler Kopfgrösse - 56cm Umfang, Höhe ohne Umschlag 27cm Du brauchst: 80g Sockenwolle, ein Nadelspiel in der Stärke 4     und los geht es... stricke mit doppeltem Faden nimm insgesamt 120 Maschen verteit auf 4 Nadeln auf stricke 20 cm in folgendem Muster: 1 re verschränkt, 1 li stricke dann in jeder Reihe die 19. und 20.Masche, in der nächsten die 18. und 19.usw.  zusammen bis  nur nur 8 Maschen insgesamt auf der Nadel sind jetzt den Faden durch alle Maschen ziehen Fäden vernähen fertig! Dein Liebster wird sich freuen! An zwei Abenden mit gutem Fernsehprogramm hast du es geschafft! *zwinker Das war es für heute  bis bald  eure Augusta creadienstag dings vom Dienstag

Reha zu Hause

  ( Dieser Post kann unbeauftragte Werbung enthalten) Eigentlich sässe ich jetzt im Zug nach Badenweiler... dort sollte meine Anschlussheilbehandlung stattfinden. Aber wegen der hohen Inzidenzzahlen sagte ich dieses Angebot schon im Dezember ab, weil da schon abzusehen war, dass mit stark sinkenden Zahlen in absehbarer Zeit nicht zu rechnen sein wird und die verschärften Coronabestimmungen geben mir da ja auch Recht. Nun sitze ich aber mit einem Kaffe und Leckerli (Domspitzen aus Aachen von Nobis...Mmmmh) im heimischen Wohnzimmer... Was also tun? Kann Frau auch zu Hause kuren?  Ansatz weise schon, denn der Ehemann sorgt für gesunde Ernährung...heute gibt es gesunde Hühnersuppe! Unter mangelnder Beschäftigung habe ich noch nie gelitten und so wende ich mich in dieser Zeit mal lang vergessenen Hobbys zu. Vorher schliesse ich aber mein ultimatives Langzeitprojekt ab, das ich gefühlt vor 10 Jahren begonnen habe. Es sollte meine Rentnerdecke werden...jetzt bin ich nun schon beinahe 2 Jahre

Blogpause

Eure Augusta