Direkt zum Hauptbereich

Mein Lieblingskäsekuchen

Das war der erste Arbeitstag, geschafft.
Ich konnte meine Kollegen mit einem selbstgebackenen Kuchen beglücken, denn mein Geburtstag lag ja in den Ferien.
Wir sind noch ein überschaubar kleiner Kreis, Gesamtschule im Aufbau...
2 Kuchen sollten reichen. Natürlich Cupcakes - ich liebe sie...
Und dann ein gebackener Käsekuchen, mein Standardmodell...



Man beginne mit einem Mürbeteigboden aus 200g Mehl, einem Ei, 65g Butter, 75g Puderzucker und einem halben Päckchen Backpulver. Der Teig wird in einer gefetteten Springform als Boden mit Rand verteilt.

Aus 500g Quark, einem Päckchen Sahnepuddingpulver zum Kochen, 150g Zucker - es reichen auch 130g - 3 Eigelb, 1Päckchen Vanillezucker, 1/8 l Milch, 1 Becher Schmand und einer Tasse Öl rühre man mit dem Handmixer den Belag und fülle ihn auf den Boden.

So kommt nun der Kuchen in den vorgeheizten Backofen und wird bei 175° Grad 45 Minuten gebacken.

Das Eiweiß der Eier wird nun mit 3 Esslöffeln Zucker zu einer steifen Baisermasse geschlagen und nach 45 Minuten Backzeit auf den Kuchen gegeben. Nun noch einmal 15 Minuten backen und fertig !!!




Es bilden sich auf der Baisermasse kleine Zuckerkügelchen...

Lecker, lecker meinten die Kollegen und schnell war der Kuchen verschwunden...

Liebe Montagsgrüße von Augusta

Kommentare

  1. mmmhh... da nähme ich jetzt auch grad ein Stück:-)
    Schaut superlecker aus!
    Liebe Grüsse
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. mmmmmmh wieso hab ich grad soooooo gluscht auf was süsses ;)))))

    AntwortenLöschen

Kommentar posten

Neue DSGVO
Ab dem 25. Mai tritt die neue Verordnung der DSGVO (Datenschutzgrundverordung) in Kraft.
Daher weise ich jetzt schon darauf hin, das ihr euch mit dem absenden eures Kommentars
einverstanden erklärt, das eure Daten eventuell unabsichtlich abgespeichert und
weiterverarbeitet werden.
Direktlinks die zu unbekannten Seiten und ohne eine erkennbare URL-Adresse führen werden
aus Sicherheitsgründen umgehend gelöscht. In diesem Fall betrifft es den ganze Kommentar.
Da es mir nicht möglich ist nur Teile des Kommentars zu erhalten.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Tragefoto und Flohmarktfund

Juchhu, ich kann euch endlich ein Tragefoto meiner Sommerversion vom Carinacardigan der Strickerei Minden zeigen, denn ich habe nun das passende Outfit gefunden...*freu 
Die Hose stammt vom Flohmarkt in der schönen Stadt Arbon,
in die es uns schon wieder zog...aber davon in den nächsten Beiträgen genaueres...tja sie war zwar zu lang und hatte Schlag...aber seht selbst! Die Änderung ging schnell von der Hand und so kommt auch die schöne Jacke endlich zum Einsatz...Toll!

creadienstag
maschenfein

Mit lieben Grüßen
eure Augusta

Ps: Bin wieder im Lande *freu


Kekse am Mittwoch

(unbeauftragte Werbung)
Der Sonntagskuchen ist ein stehender Begriff und könnte da nicht der Mittwoch durch leckere Kekse aufgewertet werden...ich hab da was für euch...
Leckere Apfelkekse nach einem Rezept von Sanella...
Super schnell gemacht und soooo lecker...

Wie mach ihr euch den Mittwoch schön? Ich geh dann mal Kaffee trinken...:))
eure Augusta

creadienstag

Geschenke, Geschenke - mit Liebe gestrickt

(unbeauftragte Werbung)

Seit es in unserer Provinzhauptstadt diesen kleinen Laden
in der Bahnhofsstraße gibt, habe ich mein Parkverhalten geändert, damit mein Weg durch die City unbedingt daran vorbeiführt...
Diesesmal wurden die Zutaten für dieses Geschenk insgesamt dort  erstanden...auch die Wolle ... damit habe ich die Topflappen nach der Anleitung
baker's twine von der lieben  ducathi gestrickt... Ihr könnt sie bei
ravelry ducathi oder auch in verschiedenen Wollgeschäften erwerben ...
Ich hab schon das nächste Paar auf den Nadeln, um eine weitere Freundin damit zu beglücken...

Damit mach ich mich jetzt auf zu creadienstag
und wünsche euch noch eine schöne Woche

eure Augusta

PS: am Donnerstag ist Stricktreff * freu