Labels

Samstag, 21. September 2013

Schwiegermutters Apfelkuchen



Heute stelle ich euch einen unserer absoluten Familienklassiker vor. Das Rezept habe ich von meiner Schwiegermutter übernommen, meine Männer kann ich damit immer wieder begeistern:
Gedeckter Apfelkuchen

Mürbeteig aus folgenden Zutaten:
300g Mehl
6g ( 2gestr.TL) Backpulver
100g Puderzucker
1 Päckchen Vanillezucker
etwas Salz
1 Eigelb
1 EL Milch
150g Butter oder Margarine

Eine gefettete Springform mit der Hälfte des Teiges belegen.

1 1/2 kg saure Äpfel schälen, fächern und auf den Boden geben, etwas Zucker und ev. Zimt darüber streuen.
Die andere Hälfte des Teiges auf die Äpfel geben.

Im vorgeheizten Backofen 60° Minuten bei 180° Umluft backen.
Aus der Form lösen und den erkalteten Kuchen mit Puderzucker bestreuen.

Er schmeckt total lecker!!!
Natürlich mit Sahne!!!

Guten Appetit 
wünscht Augusta

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen