Labels

Sonntag, 19. Oktober 2014

Stricken zwischen Alltagsbaustellen


Auch wenn mein Alltag derzeit einige schwierige Baustellen aufweist...
...Strickprojekte müssen sein...
...das soll ein Schal werden...
...abgeguckt bei einem bekannten Damenmodenanbieter...
...Wolle diesmal von Rödel, denn der Laden lag am Weg ;)
Soft Merino in grau
...Grau scheint derzeit meine Lieblingsfarbe...
...will uns das was sagen?

Liebe Grüße 
und eine stressfreie neue Woche
wünscht Augusta

Kommentare:

  1. Oh, der sieht aber schon gut aus. Zöpfe sind immer schön.
    Ich überlege auch z. Z., welches Muster ich für einen Schal nehmen will. Habe aber eher was löchriges im Auge.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  2. Dein Schal wird sicher sehr schön kuschelig und über "grau" solltest Du nicht grübeln, es ist einfach "in" gerade. Ich wünsche Dir, dass alle schwierigen Baustellen zu einem erfolgreichen, positiven Vollendung führen und Deine Woche immer Zeitfenster zum Stricken übrig lässt.
    Ich weiß, wie gut es tut, die Nadeln klappern zu lassen.
    Sei lieb gegrüßt von Lene

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Augusta, Roedel hat ja inzwischen verschiedenste Materialien. Und nachdem bei uns nun freundlichere Verkäuferinnen arbeiten, machts auch wieder Spaß, mal reinzugehen. Dein Schal verspricht sehr schön zu werden. Eine Strickfreundin strickt sehr sehr gerne Grau. Hat sie mal was Farbiges auf der Nadel heißts sofort: Bist du krank? Und dein grauer Schal paßt ja dann wirklich immer. Bei mir gibts so gut wie keinen Tag, ohne gestrickt zu haben. Entspannung pur. ♥Margarethe

    AntwortenLöschen
  4. Vielen vielen Dank für eure aufmunternden Kommentare, die haben mir sehr gut getan...
    Oft wird ja vieles nicht so schwierig, wie es am Anfang aussieht...
    Und fslls doch, sind liebgemeinte Kommentare ein wunderbarer Lichtblick im Alltagsgrau...
    da ist es schon wieder *grins*

    LG Augusta

    AntwortenLöschen