Direkt zum Hauptbereich

Mein September




Schwupps ist doch schon wieder ein Monat vergangen...die kleinen Freuden des Alltags standen neben einigen traurigen Momenten im Vordergrund:
- Unternehmungen in die nähere Umgebung
- Beschäftigungen in Heim und Garten
- Stricken für kleine und große Leute 
...auch bei mir bleiben die Alterssorgen außen vor, denn das hier verstehe ich eher als ein Forum der Ablenkung und der schönen Dinge...die vielen traurigen Momente möchte ich euch lieber vorenthalten...

Mal sehen, was der Oktober so bringt...

Euch eine schöne Zeit
wünscht Augusta

Monatscollage bei birgitt

Kommentare

  1. Den Sorgen darf man nicht zu viel Raum geben, sonst fressen sie einen auf. Schön bunt sieht deine Collage aus :)
    LG, Varis

    AntwortenLöschen
  2. Traurige Momente mischen sich mit dem Lächeln... so soll es auch sein. Eine hübsche Collage für den September, dem Monatsrückblick zur Aktion von Birgitt.
    Sonnige Grüße von Heidrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Heidrun! Dies Aktion ist ja auch sehr dazu geeignet sich die schönen Momente vor Augen zu führen...das hilft über die traurigen hinwegzukommen...

      Liebe Grüße
      Augusta

      Löschen
  3. Hallo August,
    ein schöner September und du hast schon recht und so halte ich es auch.
    Ich mag nicht immer von Krankheiten usw. berichten. Wir haben alle unser Paket zu
    tragen, vor Imponderabilien bleibt keine verschont.
    Bei manchen Blogs lese ich immer nur von traurigen Eindrücken und Kankheiten,
    da wird man doch selbst schon krank. Mag ich nicht.
    Habs fein und weiterhin viel Spaß beim STricken uw.
    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke , liebe Eva...ich lese sehr gerne in deinem Blog, wo du so vielfältige Aktivitäten beschreibst und deine Hobbys mit uns teilst...

      Liebe Grüße
      Augusta

      Löschen
  4. Guten Abend liebe Augusta,
    wie ich sehe warst du auch im September recht fleissig an den Nadeln. Wie schön es ist Hobbys zu haben , es lenkt ab von manch traurigem. Eine schöne September Collage, ich wünsche dir einen guten Start in den Oktober. Liebe Grüße von Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, das Stricken entspannt mich und oft erfreue ich mich an den fertigen Obkjekten...und sonst muss ich eben ribbeln...;)
      Dir auch einen sehr schönen goldenen Oktober!

      Liebe Grüße
      Augusta

      Löschen
  5. ...es ist gut, dass die schönen Momente im Rückblick den Vorrang haben und so besser in Erinnerung bleiben...sie sind es doch, die die Schwere des Alltags tragen lassen...mögen es immer genügend schöne Momente bei dir sein,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das wünsche ich dir auch liebe Birgitt...schön, dass du uns dafür ein solches Forum gibst!!!

      Liebe Grüße
      Augusta

      Löschen
  6. Liebe Augusta,
    ich wünsche dir einen schönen Oktober mit vielen schönen Stunden
    Hab noch einen angenehmen Abend.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  7. Ach je, Alterssorgen... sie gehören doch dazu, und allzu viel heile Welt, besonders bei Instagram, löst bei mir ein Übersättigungsgefühl aus, das nicht wirklich angenehm ist. Ich habe jetzt doch eine ganze Reihe Kontakte gewonnen durch offenes Umgehen damit, und wir stützen uns wunderbar gegenseitig. Das ist das Tolle, was einem im Netz auch begegnen kann.
    Dir alles Gute!
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Kontakte ergeben sich mit der Zeit auch im Netz, das ist wunderbar!
      LG

      Löschen
  8. einen schönen Monat hast du gehabt
    sicher möchte man die unangenehmen Dinge möglichst schnell vergessen
    und sich an schönen Dingen erfreuen
    aber es tut auch gut zu lesen
    dass auch Andere ihr Päckchen zu tragen haben
    da kommt man nicht auf die Idee.. allen geht es gut nur mir nicht ;)

    es muss ja nicht ins Detail gehen
    es gehört nun mal auch zum Leben dazu
    es sollte nur nicht überhand nehmen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, schöne und traurige Momente gehören zum Leben! So ist das nunmal!
      Danke für deine lieben Worte!

      LG

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Neue DSGVO
Ab dem 25. Mai tritt die neue Verordnung der DSGVO (Datenschutzgrundverordung) in Kraft.
Daher weise ich jetzt schon darauf hin, das ihr euch mit dem absenden eures Kommentars
einverstanden erklärt, das eure Daten eventuell unabsichtlich abgespeichert und
weiterverarbeitet werden.
Direktlinks die zu unbekannten Seiten und ohne eine erkennbare URL-Adresse führen werden
aus Sicherheitsgründen umgehend gelöscht. In diesem Fall betrifft es den ganze Kommentar.
Da es mir nicht möglich ist nur Teile des Kommentars zu erhalten.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Geschenke, Geschenke - mit Liebe gestrickt

(unbeauftragte Werbung)

Seit es in unserer Provinzhauptstadt diesen kleinen Laden
in der Bahnhofsstraße gibt, habe ich mein Parkverhalten geändert, damit mein Weg durch die City unbedingt daran vorbeiführt...
Diesesmal wurden die Zutaten für dieses Geschenk insgesamt dort  erstanden...auch die Wolle ... damit habe ich die Topflappen nach der Anleitung
baker's twine von der lieben  ducathi gestrickt... Ihr könnt sie bei
ravelry ducathi oder auch in verschiedenen Wollgeschäften erwerben ...
Ich hab schon das nächste Paar auf den Nadeln, um eine weitere Freundin damit zu beglücken...

Damit mach ich mich jetzt auf zu creadienstag
und wünsche euch noch eine schöne Woche

eure Augusta

PS: am Donnerstag ist Stricktreff * freu

Tragefoto und Flohmarktfund

Juchhu, ich kann euch endlich ein Tragefoto meiner Sommerversion vom Carinacardigan der Strickerei Minden zeigen, denn ich habe nun das passende Outfit gefunden...*freu 
Die Hose stammt vom Flohmarkt in der schönen Stadt Arbon,
in die es uns schon wieder zog...aber davon in den nächsten Beiträgen genaueres...tja sie war zwar zu lang und hatte Schlag...aber seht selbst! Die Änderung ging schnell von der Hand und so kommt auch die schöne Jacke endlich zum Einsatz...Toll!

creadienstag
maschenfein

Mit lieben Grüßen
eure Augusta

Ps: Bin wieder im Lande *freu


Immer wieder Einkaufsnetze

(unbeauftragte Werbung)
Wieder einmal erreichte mich ein Strickauftrag über den lieben Sohn...


ein Bild in der bekannten Zeitschrift  instyle...
Die Frage kam natürlich prompt: Kannst du das stricken?
Etwas überlegen musste ich schon...wie krieg ich dann die Längsstreifen hin...

Hab aber natürlich zugesagt und Wolle bestellt, denn es sollten ja Regenbogenfarben sein 
Das war nicht ganz einfach, denn ich fand auf die Schnelle keinen Anbieter, der alle Regenbogenfarben vorrätig hatte...so habe ich verschiedene gewählt und es ging auch...auf jeden Fall reine Baumwolle mit einer Lauflänge von ca 125m



Ich strickte zuerst ein Rechteck aus Streifen in Regenbogenfarben, indem ich 70 Maschen mit Nadelstärke 7 aufgenommen hab und strickte zwei Reihen im wieder abwechselnd und zwar 5 mal pro Farbe:
Hinreihe: Randmasche,*1re, 1 Umschlag, 2 Ma zusammenstricken* wiederholen, 1 re
Rückreihe: Randmasche abheben, alle Maschen links stricken, 1 re
Für die Bänder und die Ränder hab ich mich bei der Anleitung zum …